RSS

Lima und die Küste

Im Oktober 2005 ging es durch Peru, Bolivien und Chile mit folgender Route: Santiago de Chile, von Lima über die Küste nach Arequipa, weiter über Cuszo und Machu Picchu zum Titicacasee, anschließend durch Bolivien in die Atacama-Wüste im Norden von Chile.

Lima, die Hauptstadt Perus, ist eine größten Städte Südamerikas und verfügt über ein gut erhaltenes Zentrum aus der Kolonialzeit. An der Küste Richtung Süden lohnt eine Bootsfahrt zu den Ballestas Inseln, dem Galapgos des kleinen Mannes. Weiter ging es zu den Nazca-Linien, die man am besten aus der Luft sehen kann. In der Oase Huacachina kann man zudem super Sandboarden von den hohen Dünen der Wüste.

 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery