Hong Kong besuchten wir im Oktober 2009. Es war die 1. Station unserer Mini-Weltreise "Einmal um die Welt in 26 Tagen". Es folgten Neuseeland, die Fiji's und Kalifornien (von Los Angeles über die Küste und die Nationalparks nach San Francisco).

Peking war unser Stopover als wir uns im Juni 2011 auf die Spuren von Dschingis Khan begaben und 2.800 km durch die Mongolei reisten.