Jetzt ist es passiert: Das erste - und hoffentlich, 3x auf Holz geklopft, das letzte Mal ? Wir haben unseren Anschlussflug auf die Azoren verpasst. 

Mit 15 Stunden Verspätung, aber wenigstens gestärkt, sind wir endlich am Ziel: Die nächste Woche verbringen wir auf São Miguel, der größten Insel der Azoren. 

Es tut so gut, mal wieder auszuschlafen und dabei auch noch durchzuschlafen, das war die letzten Wochen nicht immer der Fall ?

Keine Termine und leicht einen sitzen, das klingt nach einem guten Essen und nach Urlaub ? Aber starten wir am Anfang des Tages, der uns erst zum Salto do Prego und nach Furnas führt. 

Was empfiehlt Google, wenn es auf São Miguel schon am Morgen nach Regen aussieht? Besuche eine Tee- und Ananasplantage - nun gut ?